Von Vollblütern mit Lungeninfarkt und weltkriegsartigem Kindergeschrei…

Am 02.07.2019 veranstalteten wir den 3. Micromoot 2019 unserer hallenser Mooties statt. Abermals fand dieser ganz stilecht im Landgericht Halle statt. Verhandelt wurden zwei Fälle. Einmal ging es um einen Verbrauchsgüterkauf (natürlich direkt umstritten, ob es sich denn um einen handelt) eines Pferdes, welches (wieder umstritten) mangelhaft war. Es gab also viel zu diskutieren. Kein … Read more Von Vollblütern mit Lungeninfarkt und weltkriegsartigem Kindergeschrei…

Was tragen Mootcourts zur Ausbildung von Jurist*innen bei?

Was bringt die Teilnahme an Moot Courts den Jurastudierenden und welches Potenzial kann dabei noch abgerufen werden? Wie kann man die Vorbereitung und ihre Durchführung noch besser in die Ausbildung junger Rechtsanwender integrieren? Diese und viele andere Fragen wurden auf der 14. Tagung der Hans Soldan Stiftung, am 20. und 21. Juni 2019 in Hamburg an der Bucerius Law School kritisch diskutiert. Für das Team der Uni Halle waren in diesem Jahr unsere Alumni und Coaches Pauline (im Bild links) und Katja (im Bild rechts) dabei.

Hier kann man nachlesen, was die beiden zu berichten haben.

Read moreWas tragen Mootcourts zur Ausbildung von Jurist*innen bei?

Mobilitätsprobleme?

Am 18.06.2019 ging es motiviert in die nächste Runde der Micro Moots – diesmal in der Dozentenbibliothek für öffentliches Recht. Wieder erprobten sich die Mooties dabei auch gegen Alumni. Inhaltlich ging es diesmal um Sorgen rund um Zwei- bis Vierräder.   Während sich der Käufer eines Autos mit Dieselmotor im ersten Fall offenbar um „seine“ … Read more Mobilitätsprobleme?

Von Labradoodles und Dachziegeln…

Am 04.06. fand der erste Micro Moot dieser Saison statt. In einer bereits  schriftsätzlich vorbereiteten Verhandlung traten sich die Teilnehmer anhand kompakter Fälle gegenüber, wobei sich eines der drei Zweier-Teams mit einem Alumni-Team aus dem letztjährigen Soldan-Moot messen musste. Da die Micro-Moots in diesem Jahr in den Räumlichkeiten des Landgericht Halle stattfinden, kam auch gleich … Read more Von Labradoodles und Dachziegeln…

Besuch des Forum Junge Anwaltschaft beim DAT 2019

An Berufseinsteiger*innen, Rechtsreferendar*innen und Jurastudierende richtete sich insbesondere das Auftaktprogramm im Rahmen des 70. Deutschen Anwaltstags des Deutschen Anwaltvereins vom 15.05. – 17.05.2019 auf dem Gelände der Leipziger Messe unter dem Titel „Rechtsstaat leben“. Die inhaltliche Nähe zum Soldan Moot und zur Anwaltlichen Berufspraxis machten einen Besuch des Teams der Martin-Luther-Universität bei der Veranstaltung „Deutscher … Read more Besuch des Forum Junge Anwaltschaft beim DAT 2019

Alumni- und Kennlernabend 2019

Am 06.05.2019 fand 18 Uhr der zweijährliche Alumniabend des Soldan Moot Halle statt. Das Format bietet  ehemaligen und derzeitigen Mooties die Möglichkeit, sich miteinander und den Förderern des Soldan Moot Halle bei kühlen Getränken und Snacks auszutauschen. Da der Termin in diesem Jahr nur kurze Zeit nach dem Abschluss der Bewerberphase stattgefunden hat, hatte er … Read more Alumni- und Kennlernabend 2019

8. Platz beim Soldan Moot

Neun Jurastudierende der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg traten auch dieses Jahr wieder im Soldan Moot an und konnten unter insgesamt 32 Teams von 20 juristischen Fakultäten den 8. Platz belegen. Die mündlichen Verhandlungen fanden vom 06.10.-08.10. in Hannover statt. Der diesjährige Fall war an die Entscheidung des Oberlandesgerichts Düsseldorf vom 11.04.2013 (Az.: I-3 U 31/12, 3 U … Read more 8. Platz beim Soldan Moot