Willkommen

Allen Interessierten am „Soldan Moot – Team Halle“ ein herzliches Willkommen!

Unsere Fakultät entsendet jedes Jahr ein Team zum Soldan Moot. Der Soldan Moot ist ein bundesweiter Wettbewerb, an dem juristische Fakultäten aus ganz Deutschland teilnehmen. Wie bei jedem Moot Court übernehmen Studierende in einer simulierten Gerichtsverhandlung die Rolle von Anwältinnen und Anwälten. Sie verfassen Schriftsätze, plädieren vor Gericht und kämpfen in einer mündlichen Verhandlung um den Prozesssieg. Das Hallesche Team wird an meinem Lehrstuhl auf die Teilnahme vorbereitet, für die mündlichen Verhandlungen professionell gecoacht und durch den ganzen Moot Court begleitet.

Der Soldan Moot hat sich auf die anwaltliche Berufspraxis im Bereich des Zivilrechts spezialisiert. Es geht vor allem um Probleme aus dem Prozessrecht und dem anwaltlichen Berufsrecht, aber auch Rechtsfragen aus dem Gewährleistungsrecht, dem Reiserecht oder dem Deliktsrecht waren Gegenstand der im Soldan Moot verhandelten Fallakten.

Ausgerichtet wird der Wettbewerb von der Hans Soldan Stiftung in Zusammenarbeit mit der Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK), dem Deutschen Anwaltverein (DAV) und dem Deutschen Juristen-Fakultätentag (DJFT). Veranstaltungsort ist die Leibniz Universität in Hannover.

Studierende haben die Möglichkeit, ihre juristischen Fähigkeiten praktisch zu erproben und einen Einblick in die Arbeit vor Gericht zu bekommen. Sie lernen, juristische Argumente schriftlich und mündlich vorzubringen, vor Ort auf die Argumente der Gegenseite zu reagieren und in einem fairen Rechtsstreit auf den Prozessgewinn hinzuarbeiten. Der Aufbau von Klageschrift und Klageerwiderung, die Struktur eines mündlichen Plädoyers und rhetorische Grundlagen werden unter Anleitung gelernt und geübt. Für die Teilnahme an der Veranstaltung wird wahlweise ein Seminarschein für den Schwerpunktbereich 1 „forensische Praxis“ oder der Nachweis der Schlüsselqualifikation erteilt.

Ich würde mich freuen, wenn Sie als Studierende in eines unserer Teams kommen, sich in die Alumniarbeit des „Soldan Moot – Team Halle“ einbringen oder unsere Teams unterstützen möchten.

Prof. Dr. Caroline Meller-Hannich

Lehrstuhl für Bürgerliches Recht,
Zivilprozess- und Handelsrecht