Finaler Micro Moot im halleschen Landgericht

Am 27.08.2019 absolvierten die Mooties den letzten Micro Moot im Landgericht Halle. Abermals war ein vollständiger „Senat“ durch die Coaches sowie Rhetoriktrainer und Praktiker Herr Karl Kuras dabei. Eine interessierte Öffentlichkeit war ebenfalls anwesend – besonders freuen konnten sich die Mooties über die Anwesenheit von Frau Professor Meller-Hannich, die wertvolle Tipps für den Pre-Moot und … Read more Finaler Micro Moot im halleschen Landgericht

Von Vollblütern mit Lungeninfarkt und weltkriegsartigem Kindergeschrei…

Am 02.07.2019 veranstalteten wir den 3. Micromoot 2019 unserer hallenser Mooties statt. Abermals fand dieser ganz stilecht im Landgericht Halle statt. Verhandelt wurden zwei Fälle. Einmal ging es um einen Verbrauchsgüterkauf (natürlich direkt umstritten, ob es sich denn um einen handelt) eines Pferdes, welches (wieder umstritten) mangelhaft war. Es gab also viel zu diskutieren. Kein … Read more Von Vollblütern mit Lungeninfarkt und weltkriegsartigem Kindergeschrei…

Was tragen Mootcourts zur Ausbildung von Jurist*innen bei?

Was bringt die Teilnahme an Moot Courts den Jurastudierenden und welches Potenzial kann dabei noch abgerufen werden? Wie kann man die Vorbereitung und ihre Durchführung noch besser in die Ausbildung junger Rechtsanwender integrieren? Diese und viele andere Fragen wurden auf der 14. Tagung der Hans Soldan Stiftung, am 20. und 21. Juni 2019 in Hamburg an der Bucerius Law School kritisch diskutiert. Für das Team der Uni Halle waren in diesem Jahr unsere Alumni und Coaches Pauline (im Bild links) und Katja (im Bild rechts) dabei.

Hier kann man nachlesen, was die beiden zu berichten haben.

Read moreWas tragen Mootcourts zur Ausbildung von Jurist*innen bei?